Hass­kri­mi­na­li­tät und po­li­tisch mo­ti­vier­te Straf­ta­ten

Der Indikator Hasskriminalität und politisch motivierte Straftaten umfasst alle Straftaten, die durch gruppenbezogene Vorurteile motiviert sind.

Er ist eine Annäherung an den Grad an Respekt und Toleranz in der deutschen Gesellschaft.

Die Straftaten richten sich u.a. gegen eine Person wegen ihrer politischen Einstellung, Nationalität, Rasse, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, ihres äußeren Erscheinungsbildes, ihrer Behinderung, sexuellen Orientierung oder ihres gesellschaftlichen Status bzw. auf Grund einer solchen Motivation gegen eine Institution oder Sache.

Datenquelle ist die Statistik zur politisch motivierten Kriminalität (PKM) und das Bundesministerium des Innern (BMI).

mehr
Hasskriminalität gesamt und fremdenfeindlich 2001 bis 2016
© 2016 – 2018 Bundesregierung soweit nicht anders gekennzeichnet